Springe direkt zu Inhalt

ALBA Berlin Campus Cup 2022

Foto: Florian Ulbrich

Foto: Florian Ulbrich

Foto: Florian Ulbrich

Foto: Florian Ulbrich

Foto: Florian Ulbrich

Foto: Florian Ulbrich

News vom 06.12.2022

Ein großes Turnier, 3-Punkte-Contest und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm - das war der ALBA Berlin Campus Cup 2022. Mit einer Rekordteilnehmendenzahl von insgesamt 23 Teams mit über 200 Spielerinnen und Spielern, konnte nach zweijähriger Corona-Pause wieder an das erfolgreiche Eventformat des UniSports, in Kooperation mit ALBA Berlin, angeknüpft werden.

Samstag, der 3. Dezember 2022. Es war eisig und in Berlin herrschte reges Schneetreiben. Die Teilnehmenden des ALBA Berlin Campus Cups 2022 waren froh, dass es um 10 Uhr in die warme Max-Schmeling-Halle ging und mit dem Einspielen begonnen werden konnte. Neben zahlreichen Turnierspielen für jede Mannschaft gab es auch eine große Auswahl an Pausenunterhaltung zwischen den Spielen. Beispielsweise konnte bei einer Reaktionswand der Techniker Krankenkasse die Reaktionsgeschwindigkeit auf die Probe gestellt werden. Mit Bierpong, Spikeball und Tischtennis wurde sich in den Spielpausen ebenfalls warmgehalten. Und wer sich ausruhen wollte, der konnte das in der WM-Chillout-Lounge oder an der Basketball-Playstation Area. 

Hunger und Durst wurde mit einer großen Auswahl an Essen und Getränken gestillt. Mit leckeren belegten Brötchen, Kuchen, Tee und Kaffee konnte man sich so in den Pausen ausgiebig stärken. An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an das unermüdlich arbeitende Verpflegungsteam!

Nun aber zum wichtigsten Teil des ALBA Berlin Campus Cups: dem Basketballspielen!

In vier verschiedenen Gruppen wurde in der Vorrunde um den direkten Halbfinaleinzug gekämpft. Alle Teams waren hochmotiviert und haben stets ihr bestes Basketball gezeigt. Am Ende qualifizierten sich für die Halbfinals die FU Berlin Scorers, B12 Ente Kross, ALBA Berlin und Tbd Freies Spiel.

Beim 3-Punkte-Contest wurde stark geworfen und gepunktet. Auch hier qualifizierten sich nur die besten Drei für das Finale, welches unter Jubel, der über 200 Teilnehmenden durchgeführt wurde. Im Finale des 3-Punkte-Contest gelang es schließlich Lasse Hoffmann, mit einer unglaublichen Trefferquote von 80%, sich noch im Stechen gegen Darius Laketcenko durchzusetzen. Zum Sieg gab es ein Trikot von ALBA Berlin. 

Nach Beendigung des 3er-Contests ging es zu den Halbfinalspielen. Hier spielten in spannenden Partien die FU Berlin Scorers gegen die B12 Ente Kross und ALBA Berlin gegen Tbd Freies Spiel. Nach zwei unglaublich starken Halbfinal-Partien standen sich ALBA Berlin und B12 Ente Kross im Finale gegenüber. 

Im Finale konnte letztendlich das Team B12 Ente Kross, um Teamkapitänin Hannah Steffen, den Gesamtsieg des ALBA Berlin Campus Cups 2022 sichern. Den dritten Platz sicherte sich im Spiel um Platz 3 Tbd Freies Spiel.  

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch!

Ein großes Dankeschön geht auch an die Seminargruppe Eventmanagement der FU Berlin, welche bei der Durchführung mit tatkräftiger Hilfe dem Team des UniSports und ALBA Berlin zur Seite stand. Aber der größte Dank gilt den zahlreich erschienenen Teams und ihren Fans, welche den ALBA Berlin Campus Cup 2022 zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. 

Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Jahr und sind heiß auf viele weitere spannende Spiele beim ALBA Berlin Campus Cup 2023. 

Fotos vom Spiel (von Florian Ulbrich) gibt es hier:
https://www.facebook.com/unisport.fu.berlin/photos_albums

Alle Spielergebnisse findet ihr hier:

https://www.meinspielplan.de/plan/fKF23G

PS:
Übrigens plant der UniSport zu Beginn des neuen Jahres ein Mitternachts-Volleyball-Turnier und ein Schwarzlicht-Tischtennis-Turnier. Ihr könnt euch kommende Woche unter unserer A-Z-Liste zu den Turnieren anmelden!

33 / 78