DE | EN
Drucken (Miniaturbild)

Gesundheitsförderprogramm

Krafttraining
Gesundheitsförderung für Beschäftigte der FU Berlin
Bildquelle: ZE Hochschulsport http://www.hochschulsport.fu-berlin.de

Der Hochschulsport ist Bestandteil des Fundaments Gesundheit, dem Programm zur Betrieblichen Gesundheitsförderung an der Freien Universität Berlin.

Die ZEH bietet im Rahmen einer internen Regelung der Freien Universität Berlin ein umfassendes Angebot von Kursen zur Gesundheitsförderung. Das vielfältige gesundheitssportliche Angebot umfasst sowohl Maßnahmen der Gesundheitsförderung als auch der Prävention und orientiert sich an den Empfehlungen und Qualitätskriterien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).


FUndament Gesundheit

Das FUndament Gesundheit ist das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Freien Universität Berlin. Hierbei geht es darum, die Arbeitsbedingungen möglichst gesundheitsförderlich zu gestalten sowie Maßnahmen zur Verbesserung des Arbeitsklimas und der Motivation der Beschäftigten der Freien Universität Berlin durchzuführen.

Unter den Angeboten für Beschäftigte der Freien Universität Berlin finden sich auch die Angebote des Hochschulsports.


Kurskostenerstattung

Alle Kurse des Gesundheitsförderungsprogramms sind kostenpflichtig. Die gesetzlichen Vorgaben lassen allerdings eine teilweise Förderung für Beschäftigte der Freien Universität über die Krankenversicherungen oder den Arbeitgeber zu. Erstattet die Krankenkasse trotz nachgewiesener regelmäßiger Teilnahme die Kursgebühren nicht oder nur teilweise, kann die Freie Universität die Kosten von bis zu zwei Kursen im Jahr auf Antrag in vollem Umfang oder anteilig übernehmen. Vertiefende Informationen finden Sie dazu in den AGB des Hochschulsports oder auf der Webseite des FUndament Gesundheit. So können die Kurskosten rückerstattet werden: Kostenerstattung für gesundheitsförderliche Sportkurse.

Für folgende Kurse haben Sie die Möglichkeit, sich die Kosten von Ihrer Krankenkasse erstatten zu lassen, sofern Sie an dem Kurs regelmäßig teilgenommen haben

  • Achtsamkeitsmeditation,

  • Alexander-Technik,

  • Body Shape,

  • Faszientraining,

  • Feldenkrais,

  • Fit-Mix,

  • Fitnessstudio KRAFTKLUB,

  • Indoor Cycling,

  • Konditionstraining,

  • Laufen, Walken, Nordic Walking,

  • Meditation,

  • Pilates,

  • Progressive Muskelentspannung,

  • Qi Gong,

  • Rückenschule/ Wirbelsäulengymnastik/ Rückenfit,

  • Stretching & Beweglichkeitstraining,

  • Tai Chi,

  • Yoga (alle Arten).


Teilnahmebescheinigung

Die ZEH stellt auf Wunsch für die entsprechenden Kurse eine Bescheinigung über die regelmäßige Teilnahme am Kurs aus. Grundlage für die Teilnahmebescheinigung ist dabei die gültige Kursanmeldung sowie die vom Kursleitendenden geführte Teilnehmerliste (Teilnahme an mindestens 80% der jeweils angebotenen Kurstermine). Die Kursleitung ist vorab vom Teilnehmenden zu informieren.

Die jeweiligen Erstattungsregelungen für Kursentgelte müssen die Teilnehmenden bei ihrer eigenen Krankenkasse erfragen. Für die Übernahme der Kurskosten durch die Krankenkassen kann die ZEH keine Garantie übernehmen. Informationen über zusätzliche Erstattungsmöglichkeiten für die Bediensteten der Freien Universität Berlin finden Sie in den AGB des Hochschulsports oder auf der Homepage der Betrieblichen Gesundheitsförderung der Freien Universität Berlin: FUndament Gesundheit.


Aktuelles