Lehrveranstaltung "Projektmanagement"

Teamarbeit im Hochschulsport
Bildquelle: www.piabay.de

Der Hochschulsport ist, neben der Kernaufgabe Bewegungsangebote für alle Angehörigen der Hochschule zu realisieren, ein Teil des fächerübergreifenden Bildungsangebotes im Rahmen eines Hochschulstudiums. Der Sport selbst und die Organisation des Angebotes bieten zahlreiche Bildungsanlässe, um besondere Qualifikationen zu erwerben.

Einige Hochschulen arbeiten bereits erfolgreich daran, das ECTS-System im Hochschulsport als „Kompetenzzentrum für Schlüsselqualifikationen“ zu integrieren. Die Freie Universität Berlin hat beschlossen, sich ebenso dieser Herausforderung zu stellen und das System sukzessive im Hochschulsport zu implementieren.

Der Hochschulsport bietet seit dem Wintersemester 2016/2017 eine Lehrveranstaltung mit dem Titel: "Grundlagen des Eventmanagements am Beispiel von Sportevents/-veranstaltungen" an. Diese Lehrveranstaltung ist als Modul Bestandteil der LBW-GS (Studien- und Prüfungsordnung für den Studienbereich Lehramtsbezogene Berufswissenschaft für Grundschulen). Die Themenfelder Dienstleistungsmanagement, Gesundheitsmanagement und Veranstaltungsmanagement bieten dabei die Basis für einen Theorie-Praxis Transfer jenseits fachspezifischer Inhalte der Studiengänge.

Ansprechpartnerin

Kirsten Stegemann
Telefon: +49-(0)30-838 65485
E-Mail: Kirsten.Stegemann@fu-berlin.de