DE | EN
Drucken (Miniaturbild)

Tatkrätige Unterstützung für die Eventorganisation

SchochowTanja
Tanja Schochow
Bildquelle: Privat

Seit Mitte September unterstützt Tanja Schochow als Praktikantin die ZE Hochschulsport der Freien Universität Berlin. In den kommenden drei Monaten wird sie vor allem bei der Organisation und Durchführung der ENAS-Conferenz mitarbeiten.

Bereits während ihres Studiums an der Humboldt-Universität war sie regelmäßige Teilnehmerin der drei Berliner Hochschulsporteinrichtungen. Hängen blieb sie schließlich beim Gesundheitssport. Sie machte 2008 ihre Ausbildung zur Rückenschultrainerin und war fortan als Trainerin für den Hochschulsport der Humboldt-Universität tätig.

Das anhaltende große Interesse am Sport führte sie nach Abschluss ihres Magisterstudiums zu dem Master „Sport & Lebensstil“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Im Besonderen reizten sie währenddessen die Theorie und Praxis zum Projektmanagement und die sozialwissenschaftliche Forschung.

Parallel begann sie Tanzveranstaltungen zu organisieren und engagierte sich schließlich auch in größerem Rahmen in der Veranstaltungsorganisation von Sport- und Tanzveranstaltungen und Konzerten.

Nach dem Studium arbeitete sie als Kursbereichsleitung in der Sport Lounge Munte und als Dozentin für die Akademie für Sport und Gesundheit.

Aufgrund ihres anhaltenden großen Interesses die Organisation des Hochschulsports „hinter den Kulissen“ kennen zu lernen, begann Tanja das Praktikum an der ZEH und freut sich darauf, die Arbeitsfelder eingehend zu erkunden und sich mit ihren Kompetenzen einzubringen.