DE | EN
Drucken (Miniaturbild)

Wassersport für alle...

Per Salzwedel
Per Salzwedel
Bildquelle: privat

Per Salzwedel organisiert die Outdoorsportarten im Hochschulsport der Freien Universität Berlin.

Per Salzwedel arbeitet seit März 2009 im Hochschulsport der Freien Universität. Er hat sich schon früh dem Wassersport in seinem Heimatort Lutherstadt Wittenberg an der Elbe genähert. Dort lernte er auf der Elbe Segeln & Kanu fahren und blieb nicht immer trocken dabei…

Nach dem Abschluss der Schule, erlernte er einen Handwerksberuf und arbeitete mehrere Jahre darin. Nebenbei engagierte er sich zehn Jahre als Nachwuchstrainer in Wassersportverein Wittenberg 1962 und erkannte seine Leidenschaft für den Sport.

Per Salzwedel zog nach Leipzig, um sein Abitur am Kolleg und anschließend ein sportwissenschaftliches Studium an der Universität Leipzig im Jahre 2006 abzuschließen. Als Magister der Sport- und Erziehungswissenschaften, mit dem Schwerpunkt Freizeit-, Prävention- und Fitnesssport (Schwerpunkt im Kanu- & Segelsport) beendete er seinen Studiengang. Ab 2001 leitete er als Übungsleiter in Leipzig verschiedene Wassersportkurse auf der Pleiße und in der Schwimmhalle und lernte die Vielfalt des Hochschulsports kennen.

Vor der Anstellung an der FU Berlin arbeitete Herr Salzwedel als Kanu- & Segellehrer in Mecklenburg Vorpommern sowie drei Jahre in einem mittelständischen Unternehmen im Land Brandenburg im Event- und Veranstaltungsbereich.

Seine Aufgabenbereiche im FU-Hochschulsport umfassen die Organisation der Outdoor- und Wassersportangebote und die Sportstätte des Wassersportzentrums am Wannsee (WSZ).

Das Wassersportzentrum der Freien Universität, als Perle des Hochschulsports, steht in seinem Fokus sowie der Ausbau seiner Sportangebote und des Vermietgeschäftes.

Mit dem Motto „Wasser bewegt Jeden“ ist er oft auf dem Wasser bzw. am Wassersportzentrum zu treffen. In seiner Freizeit genießt er die Natur, zu Fuß mit Rucksack, mit dem Fahrrad oder natürlich mit dem Boot. Er spielt Kanupolo oder segelt in Berlin-Brandenburg sowie Mecklenburg.

Mit dem jungen, innovativem Team des FU-Hochschulsport möchte Per Salzwedel den Reiz des (Wasser-) Sports auf alle Interessierte übertragen.                                                                                   

„Erleben Sie den Wassersport von seiner schönsten Seite auf dem Wannsee“ - Testen Sie die Angebote des Hochschulsports und genießen Sie den Zauber des Wassersports, beim Kanu fahren, Rudern, Segeln, SUP oder Windsurfen…

Die Wassersportsaison für die Kurse und die Bootsvermietung im WSZ (Badeweg 3, 14129 Berlin) begann ab Montag, den 15.04.2013. Wir möchten Sie herzlich zum Wannsee einladen, von Mo-Fr 14- 20 Uhr & Sa/So 9-14 Uhr.